Musikausflug nach Tirol

Im Rahmen des diesjährigen Musikausflugs besuchte die Musikkapelle Mehrnbach am 10. und 11. August das Ötztal. Am Samstag ging es nach einer mehrstündigen Fahrt in die Area 47, ein riesiger Fun- und Freizeitpark mit Wasserpark, Hochseilgarten und vieles mehr. Einige Musikerinnen und Musiker nutzten auch das Alternativprogramm und verbrachten einige schöne Stunden am Wanderparadies Hochötz.
Am Abend nahmen wir an dem Festumzug durch Längenfeld teil und waren zu Gast beim 3. Längsfelder Musikfest.

Am Sonntag nach dem Frühstück ging es zum weltweit längsten Alpine Coaster nach Imst. Jede und jeder durfte insgesamt dreimal die 9-minütige Fahrt durch Wald, Wiese und vorbei am Bergsee genießen. Gespeist wurde auf der Untermarkter Alm. Am Abend traten wir wieder unsere Heimfahrt nach Mehrnbach an.

 

Musikkapelle Mehrnbach zu Gast am größten Gaufest Bayerns

Am 21. Juli folgte die Musikkapelle Mehrnbach der Einladung des Ampfinger Trachtenvereins zum 129. Gaufest nach Altötting. Zirka 7000 Trachtlerinnen und Trachtler nahmen, trotz des Regens, an dem Festgottesdienst und dem anschließenden Umzug durch Altötting teil. Mindestens doppelt so viele Zuseherinnen und Zuseher besuchten den Umzug mit Musikkapellen aus Bayern und dem Innviertel, sowie Trachtlerinnen und Trachtler aus ganz Bayern. Die vielen Trachtenvereine wurden in zwei riesigen Zelten (eines davon mehr als 125 Meter lang) mit Weißwurstfrühstück, Hendl, Schweinsbraten und Bier in Maßkrügen verköstigt.
Das Trachtlertreffen im bayrischen Raum gilt als Deutschlands, wenn nicht sogar weltweit, größtes seiner Art.

 

MK Mehrnbach goes Woodstock

Am 30.Juni hatte die Musikkapelle die ehrenvolle Aufgabe gemeinsam mit anderen Kapellen des Bezirkes Ried bei der Feldmesse am Woodstock der Blasmusik  mitzuwirken. Gemeinsam mit vielen tausenden Besuchern und den Musikkapellen wurde das  Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ von Siegfried Dietz, arrangiert von Martin Scharnagl, gesungen und gespielt.
Es war wieder ein beeindruckendes Erlebnis mit so vielen Menschen zu musizieren.

 

Ausgezeichneter Erfolg beim Bezirksblasmusikfest Taiskirchen

Die Musikkapelle Mehrnbach stellte sich am Sonntag, 23.6. der alljährlichen Marschwertung im Rahmen des Bezirksmusikfestes des Bezirkes Ried, dieses Jahr in Taiskirchen. Die Musikerinnen und Musiker wurden von drei Juroren in der Leistungsstufe D und E bewertet.  In der Leistungsstufe E wurde von unserer Stabführerin Barbara Hartl eine sehenswerte Show unter dem Namen „Mehrnbach rockt“ zusammengestellt. Zu den Titeln „The Referees“ und „Cornfield Rock“ präsentierte die Musikkapelle in 7 Reihen und 54 Musikerinnen und Musikern verschiedene Figuren.
Mit diesem tollen Programm erreichte die Musikkapelle Mehrnbach ausgezeichnete 93,58 Punkte.

 

Die Frühjahrskonzerte 2019

Am 15. und 16. März fanden die traditionellen Frühjahrskonzerte unter dem Motto „Wir ziehen (fast) alle Register“ statt. Zweimal durften wir unser Konzertprogramm vor einer fast ausverkauften Turnhalle zum Besten geben. Herzlichen Glückwunsch an die Solisten für ihre dargebotenen Leistungen. Ebenso ist den beiden Dirigenten, Isabella Neuhofer und Franz Hartl, ein großer Dank für diese gelungenen Konzerte auszusprechen.

Wir bedanken uns bei Ihnen für den gespendeten Applaus und möchten Sie bereits jetzt zu den Frühjahrskonzerten 2020 in der Mehrzweckhalle Mehrnbach einladen.

 

 

Die Musikkapelle Mehrnbach zieht (fast) alle Register

Am Freitag 15. und Samstag 16. März um 20 Uhr gehen die Frühjahrskonzerte der Musikkapelle Mehrnbach in die nächste Runde. Bei den heurigen Konzerten wird der Fokus auf einzelne Register gelegt. Unter anderen werden die Posaunen das witzige, unterhaltsame Solostück „The Referees“ von Dick Ravenal zum Besten geben. Neben den Stücken „Frank Sinatra Classics“, „Unter der Kaiserlinde“ oder „Fire and Flames“ von dem Innviertler Komponisten und Bezirkskapellmeister Stefan Unterberger, werden die Schlagzeuger mit einer Variation verschiedener Schlagzeugstücke das Publikum zum Staunen bringen. Ein besonderes Highlight sind auch die vier Alphornbläser, die zum Großteil aus den eigenen Reihen stammen. Sie entführen mit ihren selten gehörten Klängen in die idyllische, alpenländliche Gegend. Bei dem Stück „Concertino“ werden die vier Alphörner als drittes Register in diesem Konzert ihr Können unter Beweis stellen.
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches, vielfältiges Konzert unter der Leitung von Bezirkskapellmeister-Stellvertreter Stefan Spieler. Karten sind bei den Musikerinnen und Musikern, sowie auf der Raiffeisenbank Mehrnbach erhältlich.

Die Musikkappelle freut sich auf Ihr Kommen.

 

Jahreshauptversammlung 2019

Am Sonntag, den 17.02.2019 fand unsere Jahreshauptversammlung beim GH Jagawirt statt.

Neben den statutengemäßen Programmpunkten und den Berichten der Funktionäre wurden unsere Jungmusiker, welche ein Abzeichen gemacht haben, geehrt und herzlichst in die Kapelle aufgenommen.

Kinderfasching

Liebe Kinder, liebe Eltern.

Die Musikkapelle Mehrnbach lädt euch alle sehr herzlich zum alljährlichen Kinderfasching in die Mehrzweckhalle Mehrnbach ein. Auf die Besucher warten lustige Spiele, das beliebte „Kinderschupfen“ und eine Tombola. Natürlich ist auch für das leibliche und musikalische Wohl gesorgt.

Datum: Sonntag, 03.03.2019
Einlass: 13:30 Uhr Gemeinsamer Einmarsch: 14:00 Uhr

Wir freuen uns auf einen lustigen Nachmittag mit Jung und Alt!

1 2 3 4