Am 21. Juli folgte die Musikkapelle Mehrnbach der Einladung des Ampfinger Trachtenvereins zum 129. Gaufest nach Altötting. Zirka 7000 Trachtlerinnen und Trachtler nahmen, trotz des Regens, an dem Festgottesdienst und dem anschließenden Umzug durch Altötting teil. Mindestens doppelt so viele Zuseherinnen und Zuseher besuchten den Umzug mit Musikkapellen aus Bayern und dem Innviertel, sowie Trachtlerinnen und Trachtler aus ganz Bayern. Die vielen Trachtenvereine wurden in zwei riesigen Zelten (eines davon mehr als 125 Meter lang) mit Weißwurstfrühstück, Hendl, Schweinsbraten und Bier in Maßkrügen verköstigt.
Das Trachtlertreffen im bayrischen Raum gilt als Deutschlands, wenn nicht sogar weltweit, größtes seiner Art.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code